Patsch / Bella / Blog

… vom Donnerhall fast taub

April 30, 2012 listendings ,

Twittersternchen April 2012

FINALE, wooohoooo, FINALE, wooohoooohee­hoooo. (Der April ist ganz leicht Fußball-Tweet-Lastig. Ich habe natür­lich kein­er­lei Ahnung warum.)


Es gibt am heuti­gen Autismus Tag nur deshalb keine Schleife, weil wir uns nicht eini­gen kon­nten, in welchem Winkel sie gefal­tet wer­den muss!
@hoch21
Roman Held


Ceterum censeo, dass die Fußball­fut­ter­pla­nung ein EMINENT wichtiger Teil der men­talen Vor­bere­itung aufs TV-Gucken ist.
@Natollie
Natalie Spring­hart


LH-Kapitän erzählt, dass eine der Flug­be­glei­t­erin­nen zur bay­erischen Bierköni­gin kan­di­diert und bit­tet um Stim­men auf (Web­seite).
@ankegroener
ankegroener


@ sag denen du kan­di­dierst fürs Halb­fi­nale der Cham­pi­ons League und sie sollen hinne machen.
@mobtheater
Timo Zim­mer


“Roses are red, Bacon is red. Poems are hard. Bacon.“
@hirngabel
hirnga­bel


bin kein richtiges mäd­chen. ver­liere sel­ten haark­lam­mern, son­dern immer nur usb-sticks.


Der deutsche Sub­ti­tel von Game of Thrones “Das Lied von Eis und Feuer” hört sich eher nach Willy-Bogner-Softporno an.
@dogfood
Kai Pahl

Ach ja, Ostern.


“Mir wäre auch lieber, wenn Jesus von den Öster­re­ich­ern getötet wor­den wäre” (aus: DIE GROSSE PASSION)
@probek
Kai L.


@ Bis dahin ver­steh ich auch Bay­erisch.
@ankegroener
ankegroener


Eltern schauen dem Nach­barsjun­gen beim Eier­suchen zu: “Jaja, das waren noch Zeiten, der André sucht ja nur noch Steck­dosen.“
@nnamrreherdna
André Her­rmann


“Du hast ein Frauen­ho­tel gebucht?” “Ja, da wird auf die Bedürfnisse von alle­in­ste­hen­den Frauen einge­gan­gen: kusche­lige Bademän­tel und so.“
@littlejamie
Lit­tle­jamie


Wenn ich mir das näch­ste Mal in Ruhe die Nägel lack­ieren will, stell ich mich zur Köl­ner Abwehr. Fällt bes­timmt kaum auf.


Jemand lädt mich via Xing zum “Angolfen” ein. Das wird ja immer wider­licher da.
@Buddenbohm
Max. Bud­den­bohm


satz des tages, der woche, eventuell des quar­tals, vom kol­le­gen gegenüber: “ich hätte niemals dmitri bulykin als pass­wort nehmen sollen.“


In den Osnabrücker Droge­rien ste­hen Kon­dome unter Mundpflege. Das ist ziem­lich um die Ecke gedacht.
@markusrill
Markus Rill


Bei Min­desthalt­barkeits­daten stelle ich mir ja immer vor, wie die Lebens­mit­tel heim­lich “Final Count­down” sin­gen. Mit La Ola-Welle.
@halbbluthobbit
Ninette Cum­ber­batch


Es ist mir immer äußerst unan­genehm, wenn Fußballer Tor­chan­cen vergeben und dabei haartech­nisch gut ausse­hen.
@HilliKnixibix
Hilli Knix­ibix


Kenne inzwis­chen so ziem­lich jeden kata­lanis­chen Fluch. Jedes Mal wenn Ronaldo am Ball ist, lerne ich einen neuen.
@MeineSaison
Tobias Singer


Just typed “bet­ter than hang­ing around the house rat­ing bisex­u­als” to a friend. Thanks, auto­cor­rect. Meant “eat­ing bis­cuits” …
@stephenfry
Stephen Fry


Ich:“der Hol­lande gewinnt in Frankre­ich” er: “haben sie ein fre­und­schaftsspiel gehabt?“
@vinoroma
vinoroma


nie wieder erdgeschoss-wohnung. dieses ständige auf-den-boden-werfen, falls der klin­gel­nde auch noch durchs fen­ster schaut, nervt langsam.
@Semi_Suicidal
Semi­Sui­ci­dal


Muss man sich eigentlich vom Ein­brecher mit Paket­band fes­seln lassen oder darf man höflich aufs Bondagee­quip­ment im Schlafz­im­mer ver­weisen?
@SGMaus
Streifen­gras­maus


In Hof­fen­heim kann man gar nciht unter­schreiben, da wird man ein­fach ins SAP einge­bucht. #Wiese
@nobilor
nobilor

Wenn wir schon in der Cham­pi­ons League sind…


Abend hat sich gelohnt. Didiers Arsch in Großauf­nahme. #CL
@ankegroener
ankegroener


@ Sex­is­tis­che Kackscheiße, ich weiß.
@ankegroener
ankegroener


Oh, eine Frau auf einem OBI-Plakat. Natür­lich pflanzt sie Blu­men. Mit einer Säge kön­nte sie sich ja DEN NAGELLACK RUINIEREN, OMG.
@atomazing
atom­az­ing


ich mag michael preetz, weil er jemand ist, dem sogar ich vor­w­er­fen kann, immer die falschen män­ner zu wählen.
@katjaberlin
kat­jaber­lin


Was Leute außer­halb von Bay­ern so alles als “Bier” beze­ich­nen, lässt mich ja auch regelmäßig erschaud­ern.
@inschka
insa. oh insa.


von einem tag auf den anderen sind es keine voll­bärte mehr, son­dern bunte hosen. wie funk­tion­iert män­ner­mode? macht ihr tele­fon­law­inen?
@katjaberlin
kat­jaber­lin


Die Schließfächer in der Bib­lio­thek nehmen keine 100€-Scheine an.Und sowas in München! Skan­dalös!
@KatiKuersch
Kati Kürsch

Und dann hat Bay­ern gegen Real gespielt. Und.. ach, sehen sie selbst.


K1 vorm Fernse­her abgelegt. Erziehung oder Bay­ern — das fragt man sich ja oft.
@rudelbildung
rudel­bil­dung


Ich will auch mal so einen Puls wie Boateng haben. „Jo. Läuft. Geb ich zu Manu, wenn Ronaldo 30 Zen­time­ter hin­ter mir steht.“
@ankegroener
ankegroener


Gefühlslage? Habe mich beim Öffnen einer Flasche Flens erschreckt. Aber heftigst.
@kaisergrantler
Patrick Fricke


Na klar hat der Mour­inho genug Ange­bote. Preetz hat bes­timmt schon angek­lopft.
@Maria_Berlin
Maria Köh­ler


Wer Ronaldo sexy findet, ist ver­mut­lich auch Belieber und besitzt ein Team Edward/Jacob-Shirt. #cl
@Natollie
Natalie Spring­hart


Respekt und Glück­wun­sch, Bay­ern! (Rahmt euch den ein, sowas twit­tere ich so schnell nicht wieder.)
@thetruemilhouse
Jörg Fis­cher


“Warum schießt er denn nicht direkt?” — “Damit meine Time­line was zu schreien hat.” #cl
@Natollie
Natalie Spring­hart


I’d like to thank my neigh­bours for not call­ing the police, as my shriek­ing when Bay­ern won could have been mis­taken for me being mur­dered.
@killsmedead
Eliz­a­beth


Bad­stu­ber ges­perrt. Wo ist mein Spiel­er­pass? Jetzt lacht nicht! Ich bitte euch, gegen Tor­res!
@BigEasyMuc
The­BigEasy


RT @: “Kaka: 65 mil­lion euros, Ronaldo: 94 mil­lion euros. Being Ger­man in a penalty shootout: Price­less ” (engl. Forum)
@spox
SPOX Redak­tion


http://t.co/asu00k8d Das rechte Ei von Bas­t­ian Schwe­in­steiger
@maltewelding
Malte Weld­ing


Jerome Boateng entert die Bühne. Auf der Cap steht: “I’ve got 99 prob­lems” — und wir ergänzen: “…but Madrid ain’t one” #fcb­vfb
@spox
SPOX Redak­tion